Kaki-Paprika-Salsa

Locker, leicht sowie herzhaft und süß . 

Wer für heute Abend noch nichts geplant hat, sollte unbedingt unsere tolle Kaki-Paprika-Salsa ausprobieren.

 

Das Rezept dazu: 

 

Für die Salsa: 1 Kaki 

2 Paprika 

Saft einer Orange 

1 Zwiebel 

1 El Balsamico Essig 

Rosmarin 

Etwas Pfeffer 

 

Die Paprika, Kaki und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Mit dem Orangensaft, dem Essig vermischen und mit dem Rosmarin und dem Pfeffer abschmecken. Gut durchziehen lassen.

 

Die „back Camemberts“

500g Kartoffeln kochen und dann schälen. 

Zu Püree stampfen und mit 10-20 g Stärke und etwas Salz verkneten. Kleine Taler formen.

Die Täler mit reichlich Semmelbröseln panieren und in der Pfanne goldgelb anbraten.

 

Mit Joghurt serviert schmeckt es besonders gut...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.