Rote Beete „Gulasch“

Liebe Rübenretter, wir schicken euch sonnige Grüße! :-)

Das Wetter bringt uns warme Herbsttage und wir euch eine bunte Vielfalt an Obst und Gemüse.

Diese Woche haben wir ein unglaublich leckeres Rote-Beete Rezept für euch!

Also wenn ihr noch nicht wisst was ihr mit euren Knollen anfangen sollt ist das genau das richtige für euch.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim ausprobieren und genießt die angenehmen Sonnenstrahlen.

 

Rote Beete „Gulasch“ 

2-4 Knollen rote Beete 

1 El Öl 

1 Paprika 

1 Zwiebel

150ml Wasser 

200ml passierte Tomaten 

Gyros Gewürz

Salz Pfeffer 

Etwas Sojasoße 

Etwas Balsamico Essig 

 

Die rote Beete schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Paprika in Ringe bzw streifen schneiden. Das Öl erhitzen und die rote Beete, Paprika und Zwiebel anbraten. Mit dem Essig ablöschen. Dann die restlichen Zutaten dazu geben und das ganze 15-20 Minuten köcheln. Gut abschmecken, die Flüssigkeit sollte sehr gut einkochen damit das schön sämig wird.

Zu Kartoffelpüree oder Polenta servieren.

 Rezept von Judith Bernert 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Diese Website möchte Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen nutzen. Sie können der Nutzung hier zustimmen. Mehr erfahren